Nächstes Spiel  


Derzeit kein Spiel!
   

Kalender  

November 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
   

Auf Facebook  


   

Union Dietach - SKM 2:0 (1:0)

BERICHT von ligaportal.at

 

Trotz vorbildlichem Einsatz und sehr guter Defensivleistung war gegen den Tabellenführer leider nichts zu holen. Zu groß war die Überlegenheit der Union Dietach.

Zu den langzeitverletzten Niklas Klaffenböck, Lukas Obermüller, Daniel Pichlmann, Simon Priglinger-Simader kamen mit Marko Culjak, Kader Bamba und Oliver Weichselbaumer drei weitere Ausfälle hinzu.

 

So war unsere Spielhälfte Hauptaktionsort. Aber erst in Minute 25 musste Torhüter Asböck erstmals bei einem Schuss von Denis Berisha sein Können mit ausgezeichneter Abwehr beweisen.

 

In der 36. Minute war er aber beim Abschluss von Berisha machtlos. Der Stürmer musste die Hereingabe von rechts nur mehr zum 1:0 über die Linie drücken.

 

Nach dem Wechsel folgte leider schnell die "kalte Dusche". Nach einer Hereingabe von rechts kam Stefan Thallinger Nähe hinterem Fünfereck ungehindert zum erfolgreichen Kopfball (47.).

 

In Folge agierte unsere Elf etwas offensiver, aber gegen die robuste Defensive des Herbstmeisters war wenig zu holen. Die größte Möglichkeit hatte Maximilian Egger (?) nach einem von Florian Wagner getretenen Eckball. Der Kopfball aus dem Gedränge strich knapp über die Querlatte (75.).

 

Da die Union Naarn gegen Viktoria Marchtrenk mit 4:2 gewann, nimmt der SKM nach der Herbstsaison den undankbaren vorletzten Platz ein und muss hoffen, dass Corona die gesamte Frühjahressaison zulässt und mit zehn Heimspielen die Abstiegszone kein Thema mehr sein wird. Denn bei einem Abbruch der Rückrunde müsste der SKM den Weg in die Bezirksliga antreten.

 

DETAILS

 

Unsere U24 durch den Personalmangel in der KM mit einigen U16 Spielern im Kader, er reichte durch einen verwandelten Elfmeter von Elijas Cibu ein 1:1 (0:1) Unentschieden und überwintert auf dem ausgezeichneten dritten Tabellenplatz.

 

GRATULATION!

 

DETAILS

 

SKM - SC Marchtrenk 1:3 (1:1)

    Dieses Spiel präsentierte   

 

 

 

Matchballspende: Andreas Scheiblmair

 

BERICHT von ligaportal.at

 

Trotz eines schnellen Treffers von Markus Boyer (4.) war für unser Team gegen SC Marchtrenk nichts zu holen.

 

Ab Mitte der ersten Hälfte übernahmen die Gäste das Kommando und erzielten kurz vor der Pause durch Stefan Hessenberger perr Kopf nach Ecke den Ausgleich.

 

In Hälfte zwei führten zwei schnelle Treffer von Tihomir Zivkovic bereits zum Endstand.

 

Unsere Spieler zeigten sich zwar bemüht, richtige Tormöglichkeiten konnen allewrdings nicht herausgespielt werden.

 

DETAILS LIVE-Ticker
   

Die U24 holten gegen den SC Marchtrenk mit dem 1:1 (0:1) zumindestens einen Punkt. Trotz klarer Überlegenheit in Hälfte zwei gelang der Siegestreffer leider nicht mehr.

 

DETAILS  

 

Viktoria Marchtrenk - SKM 3:1 (0:0)

 

BERICHT von ligaportal.at

 

Bis zur 90. Minute konnte man mit Punktezuwachs in Marchtrenk rechnen. Doch zwei Gegentreffer in der Nachspielzeit ließen diesen Wunsch leider platzen.

 

In der ersten Hälfte war die Viktoria zwar die stärkere Elf, dennoch ging es torlos in die Pause.

 

Den frühen Führungstreffer der Hausherren nach dem Wechsel (49.) konnte dann Mathias Krennmayr in der 67. Minute egalisieren. Darauf schien es, dass der eine Punkt nach Urfahr wandern könnte. Die Viktoria fand auch keine großen Chancen mehr vor.

 

Bis zur 92. Minute, in der Innenverteidiger Kader Bamba mit Nasenbluten am  Spielfeldrand behandelt wurde. Bernd Schörgenhuber nutzte die kurze Unorientiertheit in unserer Defensive und traf leider zum 2:1.

 

Das 3:1 eine Minute später war dann aufgrund der totalen Offensive für den Ausgleich nur mehr eine Draufgabe.

 

DETAILS

 

 

Erfolgreicher löste unsere U24 ihre Aufgabe. Treffer von Elijas Cibu (61.) und Gagad Ali Almadfai (86.) führten zum 0.2 (0:0) Auswärtserfolg und zur Absicherung des zweiten Tabellenrangs. Zurzeit stehen sie im Vergleich mit Neuzeug mit einem Spiel mehr sogar an der Tabellenspitze.

 
   
DETAILS  

 

FC Blau Weiß Linz Amateure - SKM 8:0 (5:0)

BERICHT von ligaportal.at

 

 

Ein unglaubliches Match für den SKM. Nach einer Großchance von Michael Danninger zu Matchbeginn ging es für den SKM bergab.

Drei zum Teil kuriose Gegentreffer binnen vier Minuten, dann zwei Möglichkeiten durch Egger (Kopf) und Dochnal (Distanzschuss an die Stange). Das war`s einmal für den SKM.

 

In Folge zeigten die Amateure eigentlich ein Lehrspiel in allen Belangen. Unsere Spieler waren nur mit dem Gegner beschäftigt, von eigenen halbwegs gefährlichen Angriffen war nichts mehr zu sehen.

 

Jetzt heißt es vor den restlichen drei Spielen gegen Viktoria (a), SC Marchtrenk (h) und zum Abschluss Union Dietach (a) diese desaströse Leistung abzuhaken und darauf die entsprechende Antwort aufs Spielfeld zu bringen.

 

DETAILS

LIVE Ticker

 

Unsere U24 hingegen hat sich nach den beiden Niederlagen erfangen und mit 0:2 (0:2) gewonnen.

 

DETAILS

 

 

SKM - UFC PIENO Rohrbach-Berg 1:0 (1:0)

MATCHSPONSOR

 

Matchballspende Manfred Schauberger

 

Ein schneller Treffer von Michael Danninger in der zweiten Minute war auch schon die Entscheidung.

 

So konnte der SKM mit letztem Einsatz und konsequenter Defensivleistung gegen die spieldominierenden Gäste aus Rohrbach die wichtigen drei Punkte gut schreiben.

 

DETAILS LIVE Ticker

 

Die U24 hingegen musste eine 0:3 (0:3) Niederlage hinnehmen.

 

DETAILS  

 

Union Katsdorf - SKM 0:4 (0:0)

Nach einigen vergebenen Chancen in der Anfangsphase musste der SKM torlos in die Pause.

 

Gleich nach dem Wechsel verwandelte Marko Culjak einen Strafstoß zur erlösenden Führung. In Folge dominierte der SKM, ließ wenige Tormöglichkeiten zu und holte sich durch weitere Treffer von Florian Wagner (Freistoß), Michael Danninger und Mathias Krennmayr die drei wichtigen Punkte. Und vor allem auch das Selbstbewusstsein für die nächsten schweren Aufgaben.

 

BERICHT vbon ligaportal.at

 

LIVE Ticker DETAILS

 

Diesmal lief es für unsere U24 schlechter und verlor trotz 0:1 Pausenführung mit 2:1.

 

DETAILS  

 

   

Zurück  

   
© m.st 2014